Revolutionäres Positioniersystem Twin Gantry

Vielen Dank für Ihr Interesse an SCHNEEBERGER-Produkte. Gerne werden wir Sie kontaktieren, um Ihre Produktanforderungen zu besprechen. Lösungsvorschläge zu besprechen. Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage. Wir melden uns gerne bei Ihnen.

Verdoppelung der Positioniergeschwindigkeit in folgenden Anwendungsbereichen:

Twin Gantry

Mobiltelefone, Tablets, Laptops und viele weitere, alltägliche Elektronikprodukte werden immer leistungsfähiger und/oder kleiner. Basis dafür bilden Halbleiterchips, deren Miniaturisierung kein Ende zu haben scheint. Um in diese kleinsten Elektronikteile Strukturen (Datenautobahnen) einbringen und prüfen zu können, sind Anlagen gefordert, deren Bewegungsgenauigkeit im Mikro- und Nanometer-Bereich liegt. Zudem erwarten die großen Chiphersteller höchste Dynamik, da sich diese direkt auf das zu erwirtschaftende Ergebnis auswirkt. Um den Anforderungen bestmöglich gerecht zu werden, sind in den Produktions- und Prüfanlagen neben dem optischen System insbesondere leistungsfähige Positioniereinheiten gefragt. Sie sorgen dafür, dass die mit hunderten von Chips bestückten Wafer schnell und exakt positioniert werden.

X- und Y-Achsen sind voneinander entkoppelt

Das entscheidende technische Prinzip spiegelt bereits der Name Twin Gantry wider: Es kommen zwei Gantry-Achsen zum Einsatz. Dabei sind die Achsen X und Y voneinander entkoppelt. Möglich wurde dies, indem sie gekreuzt angeordnet und unabhängig voneinander durch mehrere Führungsschienen verschiebbar gelagert sind. Dank des neuartigen Aufbaus muss die untere Achse nicht das Gewicht der oberen Achse mittragen, was bei herkömmlicher Stapelbauweise die Dynamik der unteren Achse gewaltig reduziert. Beim Twin Gantry tragen demnach sowohl die X- als auch die Y-Achse lediglich das Eigengewicht und das der Rotationsachse sowie des Wafers samt Haltesystem.

CFK-Komponenten im Twin Gantry

Außerdem wichtig: Schneeberger verwendet für die X- und Y-Balken einen Hightech-Verbundwerkstoff, der aus verschiedenen Kohlefaserlagen aufgebaut und mit integrierten Dämpfungsschichten ausgestattet ist.
So schaffen wir es, beim Positionieren selbst geringste Schwingungen im System schnell abklingen zu lassen und die Anlage in kürzester Zeit zu stabilisieren.

Systeme Film

Das Bedürfnis unserer Kunden:
Zuverlässige und präzise Produkte.

Unsere Lösung:
Massgeschneiderte Systeme, von Einzelachsen mit integrierten Steuerungseinheiten bis hin zu hochkomplexen Maschinen.

SCHNEEBERGER Übersicht Linearführungen und Postioniersysteme

Fachartikel/Anwendungsbeispiele

Pressemitteilungen

Integrierte Bauteile:

  • CFK-Komponenten
  • MINIRAIL mit integriertem Messsystem MINISCALE PLUS
  • Mineralgusskomponenten
  • X und Y Achsen mit integrieten Dämpfingsschichten
  • Kugelumlaufführungen mit optimales Pulsationslevel bei höchster Streifigkeit

Anwendsungsbeispiele: 200mmx200mm

  • Positionsgenauigkeit von 5 μm 
  • Hub bis 200 x 200 mm x 360°
  • Maximale Geschwindigkeit bis zu 2 m/s
  • Nutzlast bis zu 1 kg
  • Beschleunigungswerte von 5 g
  • Genauigkeitsklasse  < 1 μm
  • MINISCALE PLUS Auflösung bis zu 0.1 μm

Diese aufgeführten Anwenungbeispiele beziehen sich auf unser Beispielsystem Twin Gantry. Durch unsere kundenspezifischen Systeme können wir Ihnen Lösungen auch für hochkomplexe Bewegungsaufgaben anbieten. Somit kann der Kunde die zu erreichenden Kenndaten selbst formulieren, zum Beispiel könnte die Nutzlast und der Hub anders gewählt werden. Fordern Sie uns mit Ihren spezifischen Anforderungen heraus.

Kontaktieren Sie uns:

Adrian Raible


Buchen Sie jetzt eine Besichtigung!

Roggwil (Schweiz):
Zentrale von SCHNEEBERGER,
Hauptsitz des Geschäftsbereichs

Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter von SCHNEEBERGER und Sie sind immer bestens über aktuelle Produkte und Veranstaltungen informiert.